Im bunten Tätigkeitsfeld des Alpenvereins St. Pankraz stehen die beiden Zeltlager – das traditionelle Jugend-Zeltlager und Zelten am Ledrosee – seit Jahrzehnten vordergründig in der Jugendtätigkeit der Sektion. Das Interesse an den Zeltlagern bezeugt die zunehmende Teilnahme von Kindern und Jugendlichen. Die regelmäßige Nutzung der Zelte und Ausrüstung hinterlässt trotz sorgfältiger Pflege stets ihre Spuren. Das Zeltmaterial besitzt nicht mehr die notwendige Wasserabweisung und die Zelte sind zum Teil stark beschädigt. Daher war es notwendig, einen Teil der erforderlichen Ausrüstung neu anzukaufen. Der Verein ist vorwiegend für die Tätigkeit und deren Organisation zuständig und daher auf Eigenleistung und -mittel sowie lokale Förderungen angewiesen. Insbesondere war die Hilfestellung der Gemeinde St. Pankraz und der Raiffeisenkasse Ulten-St. Pankraz-Laurein beim Ankauf der neuen Zelte und Zeltausrüstung von Bedeutung, zumal der Großteil der momentan verwendeten Zelte aus dem Jahr 2002 ersetzt werden mussten. Bei den Gesamtkosten ist es beruhigend, wenn die Finanzierung gesichert ist und der ehrenamtliche Einsatz sich auf die Umsetzung und die laufende Tätigkeit konzentrieren kann. Für die großzügige finanzielle Unterstützung dieser Maßnahme gilt der Gemeinde St. Pankraz und der Raiffeisenkasse Ulten-St. Pankraz-Laurein unser öffentlicher Dank.


Mit freundlicher Unterstützung

Raiffeisenkasse
Raiffeisenkasse
Ulten-St. Pankraz-Laurein
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.