Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hochtour Gran Paradiso (Bus)

26. Juli um 06:00 - 27. Juli um 00:00

Gletschertour Gran Paradiso (4061m)der Gran Paradiso oder Grand Paradis ist mit einer Höhe von 4061 m der höchste Berg der Grajischen Alpen und gleichzeitig der höchste Berg, der mit seiner Basis vollständig auf italienischem Boden steht. Er liegt im Nationalpark Gran Paradiso, der aus einem 1856 zum Schutz des Alpensteinbocks geschaffenen königlichen Jagdreservat hervorgegangen ist. Dieser Nationalpark ist der älteste Italiens und der zweitälteste in den Alpen.

1 Tag: Am frühen Freitagmorgen Fahrt mit dem Bus über Mailand und durch das Aostatal ins Valsavarenche Tal bis Pont (1955 m). Von dort geht es in ca. 2,5 Stunden zur Hütte Vittorio Emanuele (2735 m).
2 Tag: Über Blöcke und Schutt geht es nun bergauf zum Gletscher des Gran Paradiso. Mal steiler, mal flacher und teilweise in Serpentinen gehen wir weiter Richtung Gipfel, den wir in ca. 4,5 Std. erreichen. Die Querung am Gipfelgrat und die Blockkletterei (II) sind ausgesetzt. Abstieg zur Hütte, wie Aufstieg
3 Tag: Am Sonntag können Konditionsstarke einen weiteren Gipfel, La Tresenta (3609 m) von der Hütte aus besteigen oder direkt zurück ins Tal wandern, wo wir uns dann alle beim Bus treffen.

Tourinfo:

  • Ausgeben
  • Aktiviert
  • Für Erwachsene geeignet

Tourdaten:

AVS Ausweis für Hütte unbedingt erforderlich.

Anmeldeschluss:

  • bis Samstag, 6. Juli

Leistung:

  • beinhaltet, Begleitung, Fahrt und 1x Halbpension auf der Hütte

Ausrüstung:

  • Steigeisen, Pickel, Helm, Gurt, 2 Schraubkarabiner,Bandschlinge, Hüttenschlafsack, Notfall Biwaksack, Erste Hilfe Set

Details

Beginn:
26. Juli um 06:00
Ende:
27. Juli um 00:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://alpenverein.it/veranstaltung/id-8b31bd1b-8fe9-4330-ace0-d947b3cc6757